Professionelle Wimpernverlängerung in Hamburg

Professionelle Wimpernverlängerung in Hamburg

Mehr erfahren

Verzaubere die Welt mit nur einem Wimpernschlag

Fast jedes kleine Mädchen träumt einmal davon eine Prinzessin zu sein und einen Märchenprinzen aus einer verzauberten Welt zu heiraten. Während dieser Traum für die wenigsten Mädchen wahr werden kann, können Sie sich jetzt einen Teil hiervon erfüllen und unsere Welt mit atemberaubenden Wimpern verzaubern. Mit unserer professionelle Wimpernverlängerung und -verdichtung erhalten Sie nicht nur einen wunderschönen Wimpernschlag, sondern sparen jeden Tag auch etwas Zeit und Geld durch die wegfallende Wimperntusche. Also verlieren Sie keine Zeit und Geld!

Wimpernverlängerung und -verdichtung

Bei der Wimpernverlängerung und -verdichtung werden hochwertige Wimpernextensions, sogenannte Mink und Silk Lashes, mit einem speziellen Kleber auf die natürlichen Wimpern appliziert. Dieser Kleber ist medizinisch geprüft und ISO zertifiziert. Je nach Behandlungsmethode werden einzelne oder mehrere künstliche Wimpern von unseren geschulten Wimpernstylisten auf jede einzelne natürliche Wimper geklebt. Diese spezielle Technik steigert sowohl die Länge als auch das Volumen der Wimpern, wodurch ein natürliches Aussehen mit WOW-Effekt garantiert wird. Während der Behandlung werden die Augen geschlossen und das Unterlied mit einem medizinischen Tape abgeklebt, sodass ich hier kein Kleber festsetzen kann. Je nach Anzahl der natürlichen Wimpern und der ausgewählten Behandlungsmethode dauert die Wimpernverlängerung zwischen 90 und 150 Minuten. Die Auffüllung der Wimpern, der sogenannte Refill, ist alle drei bis vier Wochen erforderlich und dauert je nach Behandlungsmethode 60 bis 120 Minuten.

Unsere Behandlungsmethoden

Wir bieten derzeit drei verschiedene Behandlungsmethoden für die Frau und eine Behandlungsmethode für den Mann an. Die Methoden unterscheiden sich nicht bei der Technik oder die Qualität der Wimpern, sondern ausschließlich bei die Anzahl der künstlichen Wimpern je natürlicher Wimper. Je nach Behandlungsmethode wird somit ein unterschiedliches Volumen der Wimpern erzielt. Lassen Sie sich gerne über die Behandlungsmethoden von unseren Wimpernstylistinnen beraten.

Wimpernverlängerung 1:1

Wimpernverlängerung 2D

Bei der 2D Technik werden nur einige künstliche Wimpern auf die natürlichen Wimpern appliziert. Je nach Wunsch kann eine sehr natürlich wirkende Wimpernverlängerung- oder verdichtung erzielt werden. Unsere Empfehlung für Einsteiger.

Wimpernverdichtung 2D-3D

Wimpernverdichtung 2D-3D

Bei der 2D-3D Technik werden auf jede natürliche Wimper zwei bis drei künstliche Wimpern appliziert, wodurch ein deutlich gesteigertes Volumen erzeugt wird, welches Ihre Freunde und Bekannte garantiert in Erstaunen versetzen wird.

Wimpernverdichtung 5D-8D

Wimpernverdichtung 5D-8D

Bei der 5D-8D Technik werden mehrere künstliche Wimpern auf jede natürliche Wimper appliziert und dabei geschickt aufgefächert. So entsteht ein atemberaubendes Volumen, welches Ihre Mitmenschen beim ersten Blick verzaubert.

Wimpernverdichtung für den Mann

Wimpernverdichtung für den Mann

Die Wimpernverlängerung und -verdichtung für denn Mann kommt immer mehr in den Trend, denn auch Männer möchten mit einem ausdrucksvollen Blick überzeugen und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Wachstumsphase und Auffüllung

Die Wachstumsphase der natürlichen Wimpern unterteilen sich in drei Phasen, die Anagenphase, die Katagenphase und die Ruhephase. Die Anagenphase dauert etwa 14 Wochen und wird als allgemeine Wachstumsphase bezeichnet, in welcher eine neue Wimper aus der Haarwurzel wächst und die alte Wimper nach aussen schiebt. Anschließend stirbt die Wimper innerhalb von ein bis zwei Wochen in der sogenannten Katagenphase ab und die Ruhephase wird eingeleitet. Hier regeneriert sich die Haarwurzel in etwa sechs Wochen und die Anagenphase beginnt erneut. Da sich nicht jede Wimper in der gleichen Phase befindet, verliert der Mensch alle drei bis vier Wochen bis zu 30 Prozent seiner Wimpern. Durch diesen wiederkehrenden Prozess müssen die zu lang gewachsenen Wimpernextensions entfernt und neue Wimpernextensions appliziert werden.

Häufig gestellte Fragen

Was gilt es vor der Behandlung zu beachten?
Bitte kommen Sie möglichst ungeschminkt zum Termin. Auf wasserfeste Wimpentusche und Wimpernbänder sollten Sie bereits mehrere Tage vor der Neuanlage verzichten ,da sich die Rückstände sehr schwer entfernen lassen. Niemals ölhaltige Entferner verwenden und diese komplett entsorgen, da diese sich wie ein Film um die Wimpern legen und der Kleber nicht haften kann! Sollten Sie keine Probleme haben, Kontaktlinsen bei geschlossenen Augen über mehrere Stunden zu tragen, so können Sie diese auch bei der Behandlung im Auge lassen. Ansonsten können Sie Ihre Kontaktlinsen selbstvverständlich vor Ort entfernen.
Was gilt es nach der Behandlung zu beachten?
Die Wimpern dürfen 24 Stunden nicht mit Wasser in kontakt gebracht werden, da der Kleber in dieser Zeit noch komplett aushärtet und Feuchtigkeit diesen Prozess beeinträchtigen würde. Somit in dieser Zeit auf Sport, Sauna, Schwimmen, Duschen (auch wegen der Wasserdämpfe die aufsteigen) usw möglichst verzichten.
Wie länge hält eine Wimpernverlängerung?
Die Wimpern erneuern sich in der Regel alle 60 bis 90 Tage durch einen natürlichen Wachstumsprozess. Hierbei fällt die Naturwimper samt der künstlichen Wimper aus und eine neue Wimper wächst nach. Um den vollen Effekt der Wimpernverlängerung zu erhalten, müssen die neuen Wimpern wieder mit künstlichen Wimpern aufgefüllt werden.
Wie lange dauert eine Behandlung?
Die Neuanlage und der Refill dauern je nach Behandlungsmethode und Anzahl der Wimpern zwischen 90 und 150 Minuten.
Wie viele Wimpern werden appliziert?
Wir applizieren mit der One-by-One-Technik auf jeder Naturwimpern eine künstliche Wimper. Ausgenommen sind nur schwache und kurze Wimpern, die das Gewicht der künstlichen Wimper nicht tragen können. So erhalten Sie bei uns immer das bestmögliche Ergebnis.
Können auch Wimpern von anderen Salons aufgefüllt werden?
Wir können in der Regel auch die Wimpern anderen Salons auffüllen, jedoch müssen wir die Wimpern vorher begutachten. Vereinbaren Sie hierfür bitte telefonisch einen Termin.
Können Allergien durch die Behandlung auftreten?
Bei der Durchführung einer Wimpernverlängerung oder Wimpernverdichtung kann es in seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen durch den Kleber kommen. Sie können sich gerne vorab über die Inhaltsstoffe des Wimpernklebers informieren und einen Allergietest bei einem Facharzt durchführen lassen. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

Ja, ich möchte die Welt verzaubern!

Es gibt nichts schöneres als ein Lächeln. Mit einer Wimpernverlängerung oder -verdichtung machen Sie Ihres noch schöner!